• Montag bis Sonntag: 8:00 Uhr - 18:00 Uhr

Agb´s

Die folgenden Geschäftsbedingungen sind die rechtliche Grundlage für die Visabeschaffung durch Dubaivisum.de.

 Sie werden vom Kunden durch Auftragserteilung anerkannt.

1. Leistungseinschränkungen
Wir reichen die Visa-Anträge ihrer Kunden erst dann ein, wenn uns sämtliche benötigten Antragsunterlagen vollständig vorliegen. Die von uns in den Antragsunterlagen zugesicherten Bearbeitungszeiten beziehen sich auf den Zeitraum zwischen der Antragseinreichung und der Rücksendung der visierten Reisepässe. Als Bearbeitungszeit werden in diesem Sinne nur Werktage (Mo. bis Fr.) gezählt, an denen die jeweils zuständige Visastelle auch geöffnet (d.h. nicht wegen Ferien oder Feiertagen geschlossen bleibt). Es wird ferner darauf hingewiesen, dass sich das Bearbeitungstempo durch Faktoren, die im Zuständigkeitsbereich der ausländischen Visastellen liegen, gelegentlich verzögern können – z.B. weil Dokumente nachgefordert, Interviewtermine anberaumt, oder zusätzliche Prüfungen veranlasst werden. Für derartige Verzögerungen kann dubaivisum.de keine Haftung übernehmen. Die Entscheidung über die Erteilung eines Visums liegt allein bei den ausländischen Konsulaten. Dubaivisum.de kann deshalb nicht dafür einstehen, dass allen Wünschen der Antragsteller entsprochen wird. Sofern uns keine anderweitige Weisung vorliegt, sind wir autorisiert, unsere Leistung bei Wahrung seiner Interessen nach billigem Ermessen zu erbringen. Visumstyp, Visumsgültigkeit sowie die Anzahl der gestatteten Einreisen können somit im Einzelfall vom Auftrag des Kunden abweichen. Dies kann insbesondere dann der Fall sein, wenn der Kunde sein Visum offenkundig sehr schnell benötigt (z.B. weil er als Bearbeitungstempo „SameDay“, „Express“ oder „Beschleunigt“ beauftragt oder in seinen Unterlagen einen sehr baldigen Abreisetermin angegeben hat), wir ihn aber nicht gleich erreichen. Wird das Visum von der Botschaft gar nicht oder nicht entsprechend den Wünschen des Antragstellers gewährt, begründet dies keinen Anspruch auf Honorarminderung oder Gebührenerstattung.

2. Haftung
Dubaivisum.de erbringt ihre Leistungen mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns. Die Abgabe der Reisepässe erfolgt stets gegen Quittung, der Versand ist somit stets im Online-Tracking der Zustellunternehmen nachvollziehbar. Für die Leistungen der Botschaft oder der von uns beauftragten Zustelldienste können wir jedoch keine Haftung übernehmen. Dies gilt auch für den Verlust oder die Beschädigung von Dokumenten, sofern diese bei der Botschaft (bzw. der Visastelle / dem Konsulat) oder auf dem Transportweg erfolgt. Der Auftraggeber hat die Lieferung unmittelbar nach Erhalt auf Vollständigkeit und Übereinstimmung mit der bestellten Leistung und Rechnung zu überprüfen und offensichtliche Mängel innerhalb von 7 Tagen nach Eingang der Dokumente schriftlich geltend zu machen. Ansprüche gegen uns verjähren innerhalb von 6 Monaten ab Zustellungsdatum. Sofern Reisepässe in unserer Verantwortung verloren gehen, beschränkt sich die Haftung auf die Kosten der Wiederbeschaffung. Vermögensschäden, die sich aus dem Verlust ergeben, werden nicht erstattet. Sämtliche uns möglicherweise aus dem Untergang, der Beschädigung oder der verspäteten Übergabe der Unterlagen an den Kunden erwachsenden Ansprüche gegen Dritte werden von uns an den Kunden abgetreten. Wir haften für Schäden, die auf der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit beruhen, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Für Schäden von Kunden an anderen Rechtsgütern, die durch Dubaivisum.de im Rahmen der Auftragsdurchführung verursacht worden sind, besteht eine Haftung von dubaivisum.de nur dann, wenn der dubaivisum.de Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden können. Die Haftung wird in diesen Fällen auf die typischerweise in diesem Bereich zu erwartende maximale Schadenshöhe von 1.000,00 Euro begrenzt.

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Überblick

Gilt für alle Nutzer („Sie“, „Ihr“, wenn in der Anrede) der Produkte und Dienstleistungen von Dubaivisum.de, die als „Dubaivisum.de“ tätig ist, einschließlich aller ihrer Websites wie https://www.dubaivisum.de und ihrer Anwendungen („dubaivisum.de“). Wo immer der Begriff „Sie“ verwendet wird, schließt er alle anderen Personen, einschließlich Minderjähriger, ein, für die Sie vorgeben, zu handeln oder zu sprechen. Indem Sie mit Sherpa handeln, bestätigen Sie, dass Sie befugt sind, im Namen all dieser Personen zu handeln.

Bedingungen und Konditionen

1. Wenn Sie auf dubaivisum.de zugreifen, erkennen Sie diese
Nutzungsbedingungen an und erklären sich mit ihnen einverstanden. Wenn Sie mit
diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, beenden Sie bitte sofort die
Nutzung von dubaivisum.de.

 

2. dubaivisum.de behält sich das Recht vor, diese
Nutzungsbedingungen jederzeit nach eigenem Ermessen zu modifizieren, zu ändern
oder anderweitig zu aktualisieren, und Sie erklären sich damit einverstanden,
an solche Modifikationen, Änderungen oder Aktualisierungen gebunden zu sein,
sobald sie auf der dubaivisum.de-Website veröffentlicht werden. Keiner der
Mitarbeiter oder Bevollmächtigten von dubaivisum.de (mit Ausnahme des
Geschäftsführers in schriftlicher Form) hat das Recht oder die Befugnis, diese
Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern oder auf sie zu verzichten, außer
durch Veröffentlichung auf der dubaivisum.de-Website.

 
 

‍3. Alle Kommentare und Informationen, die in dubaivisum.de
enthalten sind oder von dubaivisum.de bereitgestellt werden, sollten nicht als
persönliche Rechtsberatung angesehen werden. Bitte konsultieren Sie Ihren
Anwalt im Hinblick auf Ihre besonderen Umstände.

 

4. dubaivisum.de und seine Dienste werden ohne Mängelgewähr
und wie verfügbar zur Verfügung gestellt, ohne Zusicherungen, Garantien oder
Bedingungen jeglicher Art, ob ausdrücklich oder stillschweigend, einschließlich
und ohne Einschränkung stillschweigender Zusicherungen.

 

5. dubaivisum.de handelt nicht als Vertreter der Regierungen der Zielländer und ist in keiner Weise mit diesen Regierungen verbunden. Dubaivisum.de agiert als Dritte Partei, die in Ihrem Namen Anträge über unsere vereinfachte Schnittstelle einreicht. Aus diesem Grund kann dubaivisum.de keine Leistung im Namen der Regierungen der Zielländer garantieren und kann nur für die Maßnahmen sprechen, die dubaivisum.de bei der Einreichung von Visumanträgen und der Ausstellung von Visa ergreift.

 

‍6. dubaivisum.de verpflichtet sich, E-Mails von Regierungen innerhalb von 48 Stunden weiterzuleiten; es liegt jedoch in Ihrer Verantwortung, E-Mails umgehend zu prüfen und bei Bedarf zu beantworten. Wir übernehmen keine Verantwortung, wenn Sie auf Anfragen nach Informationen oder Beweisen nicht reagieren. Dubaivisum.de übernimmt keine Verantwortung für die Beantwortung von Informationsanfragen in Ihrem Namen.

 

7. Indem Sie dubaivisum.de nutzen, ernennen Sie das dubaivisum.de-Team zu Ihrem Vertreter und ermächtigen alle zuständigen Behörden, Informationen über Ihren Antrag an das dubaivisum.de-Team weiterzugeben.

8. Es wurden alle zumutbaren Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass das auf dubaivisum.de enthaltene Material zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt ist. Dubaivisum.de haftet jedoch unter keinen Umständen für irgendwelche Verluste oder Schäden (direkte, indirekte, besondere, wirtschaftliche, zufällige, Folge-, Straf- oder exemplarische Schäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Verlust von Einnahmen, Daten, erwarteten Gewinnen oder entgangenen Geschäften) im Zusammenhang mit der Nutzung oder der Unmöglichkeit der Nutzung von dubaivisum.de, seinen Inhalten oder Links (einschließlich, aber nicht beschränkt auf etwaige Ungenauigkeiten oder Viren) oder einem Webbrowser oder anderen Geräten. Sollte dubaivisum.de dennoch von einem zuständigen Gericht für haftbar befunden werden, so ist der maximale Schadensersatzbetrag, der Ihnen zugesprochen werden kann, gleich dem Betrag, den Sie an dubaivisum.de gezahlt haben.

 

9. Sofern kein klarer, deutlicher und verständlicher gegenteiliger Hinweis erfolgt, beziehen sich alle in oder von dubaivisum.de genannten Beträge (a) auf EURO (EUR) und (b) unterliegen der Anwendung aller anwendbaren Steuern.

 

10. Durch den Zugriff auf dubaivisum.de erklären Sie sich damit einverstanden, dubaivisum.de und seine Vertreter, Lieferanten und deren jeweilige Direktoren, leitende Angestellte und Mitarbeiter von allen Klagen, Verfahren, Kosten, Ansprüchen, Haftungen, Schäden und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltskosten) freizustellen, die sich aus oder in Verbindung mit einem Verstoß gegen diese Bedingungen oder die Nutzung dieser Anwendung ergeben.

11. Indem Sie auf dubaivisum.de zugreifen, (a) verzichten
Sie ausdrücklich auf das Recht, eine Sammelklage gegen dubaivisum.de
einzuleiten oder an einer solchen teilzunehmen, und (b) erklären Sie sich
ausdrücklich damit einverstanden, sich von einer Sammelklage, die von einer
anderen Person eingeleitet werden könnte, auszuschließen.

12. Die Inhalte von dubaivisum.de  sind durch die geltenden Urheberrechts- und
Markengesetze geschützt. Die unbefugte Nutzung oder Verwertung dieser Inhalte
ist strengstens untersagt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das
unbefugte Herunterladen, die Weiterübertragung, die Speicherung in einem
beliebigen Medium, das Kopieren, die Weiterverbreitung, die Reproduktion oder
die Wiederveröffentlichung der Website oder eines Teils davon zu einem
beliebigen Zweck.

13. Andere Websites, auf die über Hypertext auf der dubaivisum.de-Website zugegriffen wird, können von anderen Parteien als dubaivisum.de unabhängig entwickelt worden sein. Dubaivisum.de übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der auf diesen anderen Seiten enthaltenen Informationen. Bitte informieren Sie sich in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser anderen Websites über die Bestimmungen, die für Ihre Nutzung dieser Websites und der dort angebotenen Waren und Dienstleistungen gelten können.

 

14. Links zu anderen Websites sind nicht als Billigung oder Zustimmung von dubaivisum.de zu diesen anderen Websites, den dort genannten Dritten oder deren Produkten und Dienstleistungen zu verstehen, und es wird auch keine Haftung für Inkompatibilität, Nichteignung, Verlust der Privatsphäre, Virenbefall oder andere zerstörerische oder störende Komponenten auf oder von diesen anderen Websites übernommen.

15. Links zu dubaivisum.de von anderen Seiten sollten nicht als direkte Beteiligung der jeweiligen Dritten an den Aktivitäten von dubaivisum.de verstanden werden. Durch die Nutzung von dubaivisum.de erklären Sie sich damit einverstanden, dass keine rechtlichen Schritte, die sich aus Ihrer Nutzung von dubaivisum.de ergeben, gegen Dritte, die auf dubaivisum.de verlinken, gerichtet werden sollten. Die Bestimmungen, die für Ihre Nutzung dieser Seiten und der dort angebotenen Waren und Dienstleistungen gelten, entnehmen Sie bitte den Nutzungsbedingungen dieser anderen Seiten.

 

16. dubaivisum.de kann keine vollständige Vertraulichkeit oder Sicherheit für elektronisch übermittelte Informationen garantieren. Mit dem Zugriff auf dubaivisum.de erkennen Sie an, dass dubaivisum.de nicht für Schäden oder Verluste verantwortlich ist, die Ihnen durch die elektronische Übermittlung vertraulicher oder sensibler Informationen an oder durch dubaivisum.de entstehen. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Sherpa.

 

17. Eine Zustimmung oder ein Verzicht einer der Parteien (Sie oder dubaivisum.de) oder eine Verletzung oder ein Versäumnis der anderen Partei bei der Erfüllung ihrer Verpflichtungen gemäß diesen Bedingungen gilt nicht als Zustimmung oder Verzicht auf eine fortgesetzte Verletzung oder ein Versäumnis oder eine andere Verletzung oder ein Versäumnis dieser oder anderer Verpflichtungen der betreffenden Partei. Eine Zustimmung oder ein Verzicht sind nur dann wirksam, wenn sie schriftlich erfolgen und entweder von der zu bindenden Partei unterzeichnet sind oder von ihr stammen.

 

18. Sollte sich eine Bestimmung dieser Bedingungen als rechtswidrig, nichtig oder aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar erweisen, so gilt diese Bestimmung als vom Rest dieser Bedingungen getrennt und berührt nicht die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen.

 

19. Diese Nutzungsbedingungen unterliegen den Gesetzen von der Bundesrepublik und den dort geltenden Gesetzen der Bundesrepublik, unter Ausschluss jeglicher Rechtskonflikte, die zur Anwendung anderer Gesetze führen würden. Durch den Zugriff auf dubaivisum.de unterwerfen Sie sich hiermit unwiderruflich den Provinz- und Bundesgerichten in der Stadt Bielefeld, für alle Streitigkeiten oder Angelegenheiten, die sich aus dubaivisum.de, dieser Vereinbarung oder damit zusammenhängenden Angelegenheiten ergeben oder damit verbunden sind.

 

20. Wenn Sie spätere Angelegenheiten mit der UAE Einwanderungsbehörde (Immigration, Refugees and Citizenship UAE) haben und wir aufgrund eines Fehlers der Regierung Korrespondenz erhalten, übernehmen wir keine Verantwortung für diese Regierungskorrespondenz. Wir sind nicht Ihre Vertreter in Einwanderungsangelegenheiten.

 

21. Die Antragsgebühren, d. h. die Regierungsgebühr (falls zutreffend) und die Bearbeitungsgebühr von dubaivisum.de, werden nicht zurückerstattet, sobald der Antrag bei der Regierung eingereicht wurde. Die Bearbeitungsgebühr von Dubaivisum.de ist nicht erstattungsfähig, sobald das Dubaivisum.de-Team Ihren Antrag geprüft hat. Wenn Ihr Antrag bereits bei der Regierung eingereicht wurde, können wir keine vollständige Rückerstattung vornehmen. Darüber hinaus kann Dubaivisum.de zusätzliche Dokumente oder Informationen anfordern, um den Antrag einreichen zu können, und wenn Sie darauf nicht reagieren, wird keine Rückerstattung gewährt.